Über die Mediationskanzlei Mag. Thomas Fugger



Vor vierzehn Jahren startete ich nebenberuflich als Mediator. Diese Tätigkeit begann ich mit dem Anliegen, Menschen in konfliktträchtigen Situationen auf ihrem Weg in ihre Zukunft bei dennoch fairem Handeln zu begleiten und zu unterstützen. Diese Idee konnte ich im Laufe der Zeit mit nützlichen Erfahrungen anreichern, fortwährende Weiterbildung ließ in mir auch die Expertiesen für Supervision und Coaching heranreifen. Seit knapp einem Jahr biete ich nun Mediation, Coaching  & Supervision hauptberuflich an.
Die Schachakademie hat sich einerseits aus meinem Hobby, andererseits aus der Tatsache entwickelt, dass dem Schachspielen ein wunderbares Potential für gelungene Kommunikation und persönliche Entwicklung innewohnt. So lässt sich Schach hervorragend für ergänzenden Unterricht genauso einsetzen wie für diverse Beratungssettings.